Was sind wir?

Wir sind die Musikphilosophen ! Eine Webseite und eine Facebook-Seite.

Eine Gemeinschaft von Menschen, die sich gerne mit Musik und Philosophie beschäftigt.

Musik einfach formuliert: Ein Text eingebettet in eine Melodie.
Philosophie: Ein Hinterfragen, mit dem Ziel etwas und sich zu verstehen.
GemeinschaftDie Musikphilosophen

Ja, obige Definition ist wohl sehr einfach, aber bewusst. Unser Werk soll schon in die Tiefe gehen, aber nicht kompliziert sein. Wir werden versuchen unsere Texte einfach zu gestalten, soweit dies je nach Thema möglich ist.

Dein Nutzen der Musikphilosophen

LESEN – HÖREN – PHILOSOPHIEREN

ERFAHREN – VERSTEHEN – VERÄNDERN

Im Blog werden Musiktitel vorgestellt, die wie wir glauben, eine positive Wirkung für Selbsterfahrung haben, indem sie viel Lebensweisheit verpackt haben.

Die philosophische Auseinandersetzung mit dem Musiktext oder manchmal auch nur mit der Melodie, kann therapeutische* Wirkung auf unser Selbst- und Seelenleben haben. Im Blogbeitrag wird eine Version der möglichen Interpretationen des Musiktextes präsentiert, um eine inspirative, gemeinschaftliche Diskussion (Kommentare) auszulösen.

Jeder Mensch sieht die Welt auf Grund seiner Historie, seiner Lebensgeschichte.
Die Erfahrungen, die wir gemacht haben, formen unser Bild auf die Welt.
Dieses Bild ist aber nur eine Sichtweise auf die Welt, eben unsere eigene.
Andere Menschen haben andere Erfahrungen und somit auch andere Sichtweisen.

Das bewusste Hinsehen auf andere Erfahrungen, der gemeinschaftliche Austausch (Kommentare) dieser Erfahrungen (Interpretationen des Textes), sowie das lebensphilosophische Hinterfragen der Bedeutung für das eigene Selbst (mein Leben), ist Kernstück der Arbeit der Musikphilosophen.

WIR WOLLEN ÜBER MUSIK UND DAS LEBEN REDEN !

Spass haben, Emotionen teilen, aber auch neues Lernen von den Ansichten Anderer.

Wir wollen dich dazu inspirieren, dich mit dir zu beschäftigen. Dich mit deinem Leben emotional und philosophisch auseinander zu setzten. Lerne und erfahre mehr von dir. Lerne von Musik und Text fürs Leben.

„from music to life “ (unser Slogan) !


WICHTIGE INFO: Die Musikphilosophen ersetzen keine psychosoziale Lebensberatung und auch keine Psychotherapie. Dennoch kann die emotionale Auseinandersetzung mittels Musiktext und Musikmelodie eine sehr positive Wirkung auf die persönliche Befindlichkeit haben. Bei Fragen hierzu, schreiben Sie bitte ein Email an den Gründer und dipl. Lebensberater Andreas Ebner unter dmp @ dieMusikphilosophen.com .

Was bieten die Musikphilosophen

Folgende inhaltlichen Elemente hat der von einem Musikphilosophen ausgewählte Beitrag für dich:

  • Der Musiktitel (inkl. Link)
  • Einer der Interpreten (Link) – es gibt oft viele Versionen eines Titels
  • Den Musiktext (Link) – deutsch und englisch – soweit vorhanden
  • Das Erfahrungsthema (Schlagwort/tag)
  • Die Interpretation des Musikphilosophen-Redakteurs

Ich möchte darauf Hinweisen, dass dieses Projekt am Anfang steht. Wir haben noch viele Ideen, die noch etwas Zeit brauchen in der Umsetzung.

Die Seite wird sich also laufend verändern und wird auch sehr auf eure Wünsche eingehen können.

Auch technisch wird sich noch einiges tun, seid gespannt!

Das empfohlene Setting für Selbstarbeit

Nimm dir Zeit für die Musikphilosophen. Reserviere dir einen Zeitraum und genieße den Blog.
Es ist Selbstarbeit, genauso wie Fun!

Für die Selbstarbeit ist ein Ort der Ruhe oder Abgeschiedenheit ratsam (auch die Natur, das parkende Auto…). Wenn´s mal länger wird, kann ein Getränk hilfreich sein.

In einem Selbst-Arbeitsbuch kannst du deine Selbst-Erfahrungen notieren und danach nochmals reflektieren. Eine Packung Taschentücher motiviert zum Blick in die emotionale Tiefe.

Das emotionale „Raus-Tanzen“ wirkt auch Wunder wenn es grad passend für dich ist. Fröhliches Tanzen zu Musik fördert auch den Ausstoß von Glückshormonen und gewährt dem Körper eine Reduktion von Stresshormonen.

Mach´s dir gemütlich und fühl dich wohl.

TIPP: Mit Kopfhörern kannst du die Emotion der Musik besser wahrnehmen. Du bist ungestörter und das Musikhören kann auch niemand Anderen stören, egal wie laut du hören willst.
Der Respekt deinem Gefühl gegenüber, ist auch der Respekt den Andere verdienen.

WICHTIGE INFO: Die Musikphilosophen ersetzen keine psychosoziale Lebensberatung und auch keine Psychotherapie. Dennoch kann die emotionale Auseinandersetzung mittels Musiktext und Musikmelodie eine sehr positive Wirkung auf die persönliche Befindlichkeit haben. Bei Fragen hierzu, schreiben Sie bitte ein Email an den Gründer und dipl. Lebensberater Andreas Ebner unter dmp @ dieMusikphilosophen.com .